Sommerfest am Bismarckturm

26.-28.06.2015: Nach zehn Jahren Sanierung feiert Weißenfels Wiedereinweihung

Der Weißenfelser Bismarckturm ist nach zehn Jahren fertig saniert. 4.260 Stunden arbeiteten die Mitglieder des Bismarckturmvereins ehrenamtlich an dem Bauwerk. Zum Dank veranstaltet die Stadt vom 26. bis zum 28. Juni 2015 zur Wiedereinweihung des Bismarckturms ein großes Sommerfest. Dabei wird nicht nur der erfolgreiche Abschluss des Mammutprojekts gefeiert, sondern auch das zehnjährige Vereinsbestehen und der 200. Geburtstag von Fürst Otto von Bismarck.

„Der Verein hat Großes geleistet. Der Turm war komplett baufällig“, sagt Kulturamtsleiter Robert Brückner. 333.000 Euro wurden mit Unterstützung von Sponsoren aus der regionalen Wirtschaft für die Sanierung investiert. Decken, Treppen, Fugen und der historische Boden wurden damit erneuert. Außerdem erhielt der Turm einen Zwischenboden aus Glas. „Für uns stand damals fest: Entweder wir meckern weiter oder wir packen es an“, erinnert sich Vereinsvorsitzender Falk Ritzmann. Zu Beginn seien es 14 Gründungsmitglieder gewesen. Aktuell arbeiten 54 freiwillige Helfer am Turm; ein großer Teil davon im Alter zwischen 30 und 35 Jahren.

Die Übergabe des sanierten Denkmals an die Stadt ist, wie Ritzmann betont, ein symbolischer Akt. „Wir ziehen uns als Verein nicht zurück. Die neue Aufgabe lautet: Werterhaltung.“ Außerdem wolle man den Turm für die Stadt nutzbar machen – ihn für Gäste öffnen, Führungen anbieten und dort Feste veranstalten. Schon jetzt hat sich der Verein mit seinem Sommerfest und dem Glühweinfest erfolgreich im jährlichen Veranstaltungskalender der Stadt etabliert. Dank der Sanierung ist auch der Bismarckturm ist wieder ein repräsentatives Wahrzeichen der Stadt. Laut Ritzmann hat der Verein schon jetzt viele Anfragen von Weißenfelsern, die Hochzeiten, Geburtstagsfeiern und Klassentreffen zum Anlass nehmen, um auf den Turm zu steigen und sich mit dessen Geschichte vertraut zu machen. Von April bis Oktober kann der Turm jeden zweiten und letzten Sonntag von 14 bis 17 Uhr sowie nach Vereinbarung besichtigt werden.

Zum Sommerfest im Juni ist der Bismarckturm natürlich auch geöffnet. Das Programm finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.